Förderung von Nachwuchskräften in der Neurophysiologie

© DGKN/Conventus
© DGKN/Conventus

Die DGKN vergibt Preise und Stipendien für Nachwuchskräfte in der Klinischen Neurophysiologie bis zu einem Alter von 35 Jahren. Informieren Sie sich auf dieser Seite über die Möglichkeiten für Sie. Wir nehmen die Anträge engagierter BewerberInnen sehr gerne an.

Bitte beachten Sie: Der Vorstand der DGKN hat aufgrund der aktuell vorrangig zu betrachtenden Auseinandersetzung mit und der Aufarbeitung der Beziehungen zum Nationalsozialismus namensgebender Persönlichkeiten per Vorstandssitzung vom 1. April 2020 beschlossen, die Ausschreibungen für das DGKN-Forschungsstipendium als auch die üblicherweise vergebenen Preise für das laufende Jahr 2020 auszusetzen.

Neu: JKN-Mini-Fellowships

Für das Jahr 2021 werden Mini-Fellowships für NachwuchswissenschaftlerInnen ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist der 30. November 2021. Zur Ausschreibung

Preise und Preisträger

Alois-Kornmüller-Preis

für eine hervorragende wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der experimentellen oder klinischen Neurophysiologie. Die Preisträger sollten nicht älter als 35 Jahre sein.

PreisträgerInnen

2017 Dr. Michael SKEIDE
2014 Dr. Arseny SOKOLOV
2011 Dr. Helmut LAUFS / Dr. Gianpiero LIUZZI
2008 Dipl. Phys. Dr. Christian DRESEL
2006 Dr. Andreas LUFT
2001 Dr. Martin STAUDT / Dr. Michael NITSCHE
1998 Sabine HORN / Dr. Frank BIRKLEIN
1995 Dr. F. THÖMKE
1992 PD Dr. T. F. MÜNTE / PD. Dr. E. ALTENMÜLLER
1989 PD Dr. O. W. WITTE
1986 PD Dr. G. DEUSCHL

Stipendien für junge Wissenschaftler

DGKN-Forschungsstipendium und Stipendiaten

Die DGKN vergibt zwei Stipendien bis zu 30.000 Euro für die Förderung junger WissenschaftlerInnen zur Finanzierung von Forschungsaufenthalten von bis zu 6 Monaten in ausländischen Labors.

Stipendiaten und Berichte